Museu d’Història de la Ciutat, Barcelona

Beschreibungen und Bilder zu Museu d’Història de la Ciutat in Barcelona

22

Museu d’Història de la Ciutat, Barcelona

Nutzen Sie zusätzlich Bilder Museu d’Història de la Ciutat, den Stadtplan-Museu d’Història de la Ciutat und Hotels nähe Museu d’Història de la Ciutat.

 Impressionen von Citysam  Das Museum zur Stadtgeschichte im Palau Reial

Das Museum zur Stadtgeschichte im Palau Reial

Das Museu d‘Història de la Ciutat (Museum zur Stadtgeschichte) bewahrt das historische Erbe der Stadt Barcelona auf und macht es in einer einmaligen Exposition der Öffentlichkeit zugänglich. Dabei handelt es sich allerdings nicht nur um "kleine" Ausstellungsstücke, vielmehr zeigt das Museum hauptsächlich unbewegliche historische Denkmäler. Aus diesem Grund besteht das Museu auch nicht nur aus einem Gebäude, sondern setzt sich aus mehreren historisch wertvollen Bauwerken zusammen.

Zum Museum gehören Teile des Palau Reial aus dem 11. Jahrhundert, der Wachturm Rei Martí, der im 16. Jahrhundert erbaut wurde sowie das Casa Padellàs, ein gotisches Stadtpalais, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts an diese Stelle versetzt wurde. Ausgrabungen unter dem Museum brachten Überreste der einstigen römischen Siedlung Barcino, aus der Barcelona später hervorging, zu Tage. Heute werden diese archäologischen Funde aus den Zeiten zwischen 100 vor Christus und dem 8. Jahrhundert nach Christus auf einer Fläche von 4.000 Quadratmetern unter dem Museum präsentiert.

Interessierten bietet sich im Museu d‘Història de la Ciutat die Gelegenheit, durch einen antiken Teil Barcelonas zu laufen. Denn die 2.000 Jahre alten Stadtmauern und Türme sind zum Anfassen nah und verschaffen somit einen detaillierten und unmittelbaren Einblick in die Zeit der Römer. Des Weiteren sind Tafeln mit genauen Informationen zu den jeweiligen Besichtigungsstücken angebracht. Diese erläutern und beschreiben die damalige Zeit noch genauer. Unterirdische Gänge führen vom Museu d‘Història de la Ciutat direkt zur Kathedrale der Altstadt.

Der Besucher kann sich neben den großen Ausgrabungsexponaten auch kleine Erinnerungsstücke aus dieser Zeit anschauen. Dazu zählen unter anderem Stein- und Marmorskulpturen, Gemälde, Münzen, Schmuck, Tongefäße, religiöse Gegenstände, Stoffe, Möbel und vieles mehr. Nicht nur Schaustücke aus der Zeit der Römer, sondern auch Ausstellungen zum katalanischen Mittelalter stehen dem Museumspublikum offen. Das heutige Leben in Barcelona wird durch wechselnde Expositionen aufgezeigt. Auf diese Weise hat der Besucher die Möglichkeit, alle Phasen der Stadtentwicklung von der vorchristlichen Zeitrechnung bis in die Gegenwart zu erkunden.

Wem der Fußweg durch das Museum zu lang ist, der schaut sich die Geschichte Barcelonas am besten im Multimedia-Theater an. Innerhalb des Palau Reial sind, neben dem Museum an sich, der Saló Tinell und die ehemalige Palastkapelle Santa Agata bemerkenswert. Der Saló Tinell ist ein großer Festsaal des Stadtpalastes und außerdem der Ort, an dem Christoph Kolumbus nach seiner ersten Reise nach Amerika von den Königen empfangen wurde. In der aus dem 16. Jahrhundert stammenden Kapelle kann man einen beeindruckenden Bildaltar im gotischen Stil besichtigen.

Die Idee des Museums geht auf die Weltausstellung im Jahr 1929 zurück. Zu diesem Anlass wurde im Pavillon der Stadt Barcelona zum ersten Mal eine Sammlung von Exponaten gezeigt, welche die Geschichte der Stadt in chronologischer Reihenfolge darstellen sollte. Im Jahre 1943 wurde das Museum schließlich eröffnet. Den Grundstein bildete die Sammlung von 1929, die jedoch im Laufe der Jahre immer weiter erweitert wurde und auch von den fortdauernden Ausgrabungen profitierte.

Übersicht der Bewertungen Museu d’Història de la Ciutat

Von den separaten Sehenswürdigkeitsbewertungen über die Sehenswürdigkeit folgt die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 4145 Bewertungen zu Museu d’Història de la Ciutat:
75%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Plaça Rei, 08002 Barcelona
Telefon: +34 - 93 - 3151111

27

Galeria de Catalans Illustres, Barcelona

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Galeria de Catalans Illustres, unseren Stadtplan-Galeria de Catalans Illustres sowie Hotels nahe Galeria de Catalans Illustres.

Die Galeria de Catalans Illustres gehört zum Museu d‘Història de la Ciutat und liegt ganz in der Nähe des Plaça de l‘Angel. Genau an dieser Stelle verlief früher die Stadtmauer Barcelonas. Die Galerie der berühmten Katalanen befindet sich im Palau Requesens, einem gotischen Stadtpalais, in dem außerdem die Acadèmia de Bones Lletres de Barcelona (Literaturakademie) ihren Sitz hat.

In dem Museum sind ungefähr 50 Portraits berühmter Katalanen ausgestellt, welche sich in den verschiedensten Bereichen, wie unter anderem Kunst, Politik, Literatur, Religion, Wissenschaft oder im militärischen Zusammenhang, einen Namen gemacht haben. Weiterhin gehört zu jedem Portrait eine Biografie der dargestellten Persönlichkeit, so dass der Besucher an Ort und Stelle alles Wissenswerte in Erfahrung bringen kann.

Übersicht der Bewertungen Galeria de Catalans Illustres

Von den separaten Einzelbewertungen über diese Sehenswürdigkeit folgt die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 1490 Bewertungen zu Galeria de Catalans Illustres:
63%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Carrer Bisbe Caçador, 08002 Barcelona
U-Bahn: Jaume I
Telefon: +34 - 93 - 3102349

Stadtplan Museu d’Història de la Ciutat

Stadtplan Museu d’Història de la Ciutat

Momentan oft gebuchte Unterkünfte

Chic & Basic Ramblas Bild
Passatge Gutenberg, 7, 08001 Barcelona
EZ ab 76 €, DZ ab 76 €
Pullman Barcelona Skipper Motiv
Avenida Litoral, 10, 08005 Barcelona
EZ ab 175 €, DZ ab 142 €
Arago312 Apartments Bildaufnahme
Aragó, 312, 08009 Barcelona
EZ ab 88 €, DZ ab 120 €
Ciutat de Barcelona Impressionen
Princesa, 33-35, 08003 Barcelona
EZ ab 45 €, DZ ab 60 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Barcelona

Hotelangebote reservieren

Reservieren Sie Ihr Angebot hier bei Citysam ohne Buchungsgebühr. Kostenlos bei jeder Reservierung erhalten Sie über Citysam einen PDF Reiseführer!

Straßenkarte von Barcelona

Besuchen Sie Barcelona sowie die Region durch unsere praktischen Landkarten von Barcelona. Direkt per Luftbild sehen Sehenswürdigkeiten und reservierbare Unterkünfte.

Touristenattraktionen

Beschreibungen von Catedral, Palau Nacional, Plaça de Catalunya, Sagrada Família und viele andere Attraktionen erhält man mithilfe unseres Reiseportals hierzu.

Hotels von Citysam

Passende Barcelona-Hotels hier suchen sowie reservieren

Diese Unterkünfte befinden sich in der Umgebung von Museu d’Història de la Ciutat sowie sonstigen Attraktionen wie Catedral, Museu d’ Història de Catalunya, Palau Música Catalana. Darüber hinaus finden Sie Suche nach Unterkünften momentan 1.878 weitere Unterkünfte in Barcelona. Alle Buchungen inklusive gratis PDF-Reiseführer als E-Book-Download.

Boutique Hotel H10 Montcada 4*

Via Laietana, 24 74m bis Museu d’Història de la Ciutat
Boutique Hotel H10 Montcada

Hotel Suizo 3*

Plaza del Angel, 12 74m bis Museu d’Història de la Ciutat
Hotel Suizo

Grand Hotel Central 5* TOP

Via Laietana, 30 80m bis Museu d’Història de la Ciutat
Grand Hotel Central

Lux Apartments Barcelona

Carrer de Paradis, 5 97m bis Museu d’Història de la Ciutat
Lux Apartments Barcelona

AinB Gothic-Cathedral TOP

Jaume I, 13 100m bis Museu d’Història de la Ciutat
AinB Gothic-Cathedral

Suche nach anderen Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Museu d’Història de la Ciutat in Barcelona Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.